Die vergangene Rundenwettkampf-Saison war wieder von Höhen und Tiefen geprägt, brachte aber schlussendlich eine sensationelle Überraschung.

LG Aufgelegt - Gruppe 1

Unsere Auflageschützen mit dem Luftgewehr in der Gruppe 1 erreichten den 3. Rang und verpassten um insgesamt 2 Ringe die Vize-Meisterschaft.
Mittlerweile sind die Auflageschützen im Gau eine absolute Größe und zeigen mehr Ehrgeiz als so manch jüngere Schützenkollegen. Anfangs waren noch viele skeptisch, wie sich dieser Modus etablieren könnte, aber so wie es aktuell aussieht war dieses Modell ein voller Erfolg.

Besonders herauszuheben sind unsere Schützenkameraden Hermann und Resi Blöchinger, denen es an Trainingsfleiß nicht fehlt und die zu fast jedem Vereinstraining anwesend sind. Dies zeigt sich auch in den geschossenen Ergebnissen wieder: Resi Blöchinger erreichte mit 293,5 den 2 Platz in der Gesamtwertung der Gruppe 1, Hermann Blöchinger erreichte den 4. Platz.
Wir hoffen, dass die Auflageschützen weiterhin mit viel Energie an den Kämpfen teilnehmen und unseren Verein in dieser Disziplin vertreten.


LG 4. Mannschaft - B-Klasse Gruppe 2

Die 4. Mannschaft erzielte mit ihren guten Ergebnissen die Vize-Meisterschaft und musste sich nur den Winzerer Fahnl geschlagen geben. Mit meistens geschlossenen Mannschaftsleistungen konnten Sie vor allem in der Vorrunde überzeugen und so den 2. Platz bis zu Ende verteidigen.

In unserer Einstiegsmannschaft führen die "alten Hasen" neue Schützen und Jugendliche an die Rundenwettkämpfe heran und bereiten diese für höhere Klassen vor. So konnte Roswitha Brandl nach ersten Aushilfseinsätzen in der vergangenen Saison bereits als Mannschaftsschützin integriert werden.
Paul Roscher von unserer Vereinsjugend sammelte wiederum in dieser Saison erste Erfahrungen und wird nun ebenfalls als Mannschaftsschütze eingesetzt.
Unsere guten Erfahrungen mit diesem Vorgehen wollen wir beibehalten und in der kommenden Runde wird Lisa Dietz die 4. Mannschaft unterstützen.


LG 3. Mannschaft - A-Klasse Gruppe 1

Leider belegte unsere 3. Mannschaft den letzten Platz in der A-Klasse. Die erfahrenen Mannschaftsschützen konnten leider ihre Leistungen nicht vollständig abrufen und etwas Pech kam auch dazu.
Mit einem Ringschnitt von 1432,6 wäre durchaus eine bessere Platzierung möglich gewesen. Aber leider wurden 2 Kämpfe ziemlich knapp verloren und so blieben wichtige Punkte liegen.

Jedoch lassen die guten Ergebnisse für die neue Saison hoffen und mit einer kleinen Mannschaftsumstellung wird dann in der B-Klasse gestartet und hoffentlich um die Meisterschaft gekämpft.


LG 2. Mannschaft - Gauliga

Auch unsere 2. Mannschaft erreichte die Vize-Meisterschaft. Die letzten 3 Kämpfe wurden leider verloren und so waren auch hier die Winzerer Fahnl nicht einzuholen.  Das Ziel war anfangs der Klassenerhalt, weshalb wir mit dem zweiten Platz natürlich überaus zufrieden sind.

Leider haben sich 3 Schützen entschlossen nicht weiter bei den Rundenwettkämpfen teilzunehmen. Somit standen wir kurz vor der Wahl eine Mannschaft aufzulösen.
Durch die Bereitschaft von unseren Jungschützen Paul Roscher und Lara Eder bei der 2. Mannschaft als Stammschützen aufzutreten, konnten wir die aktuellen Anzahl der Mannschaften beibehalten.
Es wird durchaus schwierig werden für die Mannschaft in der Gauliga zu bestehen, jedoch ist das Potential auf alle Fälle vorhanden.


LG 1. Mannschaft - Bezirksliga Nord

In der Bezirksliga Nord kämpfte die 1. Mannschaft im Modus 1:1. Hierbei ist nicht primär das Mannschaftsergebnis ausschlaggebend, sondern das jeweilige Einzelergebnis der Schützen gegeneinander.
Die anfänglichen Schwierigkeiten in die Saison zu finden zogen sich durch und es wurde bis zum Schluss um den Klassenerhalt gekämpft.

Wir sind nun mit dem vorletzten Platz nicht unbedingt glücklich, aber wir sind froh unsere 1. Mannschaft weiterhin in der Bezirksliga zu sehen.


LP 2. Mannschaft - A-Klasse Gruppe 1

Die 2. LP-Mannschaft hielt sich in der Gruppe 1 der A-Klasse wacker und platzierte sich auf den 3. Rang. Die Vizemeisterschaft war zum Greifen nahe, aber leider konnten nicht mehr genug Punkte gesammelt werden.
Somit musste man sich den Greisingern Schützen aufgrund des schlechteren Ringschnitts geschlagen geben.

In der kommenden Saison ergibt sich aber wieder eine neue Chance und hoffentlich ist dann mindestens die Vizemeisterschaft drin.


LP 1. Mannschaft - Gauliga - AUFSTIEG IN DIE BEZIRKSLIGA

Die größte Überraschung hatte die 1. LP-Mannschaft parat. Die Meisterschaft war im 9. Wettkampf sicher, aber ein Aufstieg hatte keiner so richtig im Blick.
Als dann die Nachricht eintraf, dass der lang ersehnte Aufstieg in die Bezirksliga perfekt ist, war die Freude natürlich riesen groß.

Die Mannschaftsschützen Uli Geier (356), Alois Eder (355,4), Steffen Roscher (349,7) und Claudia Zellner (349,4) konnten die Winzerer Fahnl und Hubertus Deggenau mit einem besseren Mannschaftsschnitt auf Abstand halten.
So hatten wir auch in diesem Jahr wieder eine Meisterfeier. Zu diesem Zeitpunkt stand leider der Aufstieg noch nicht fest, sonst wäre die Feier sicherlich etwas ausgelassener gefeiert worden. Aber mit Sicherheit wird auch der Aufstieg noch entsprechend gewürdigt.

Dass die 1. LP-Mannschaft mit der Bezirksliga eine große Herausforderung auf sie zukommt dürfte jedem klar sein. Im Modus 1:1 gilt es seinen persönlichen Gegner zu besiegen und den Punkt für die Mannschaft einzufahren.
Wir wünschen jedenfalls viel Glück, gut Schuss und mindestens den Klassenerhalt!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok